bei Christoph Diefenthal.

Der Theater-Coach-ITler

Zeig Dich!

Der Präsenz-Workshop
...nicht nur für ITler

Kennst Du das Gefühl, mit angezogener Handbremse durch den Tag zu gehen? Fragst Du Dich, wo andere diese Kraft hernehmen, „immer“ so locker zu sein?
Fühlst Du Dich manchmal überfordert von diesem ganzen dynamisch-agil-selbstverantwortlichen „mach-doch-einfach“, das den Chefs so gefällt?

Ich kenne das gut und habe viele Ansätze ausprobiert, um in meine eigene Kraft zu kommen.

Wie das geht?
Ich verrate Dir jetzt das Geheimnis: Es gibt nicht den einen Weg. 

Ich weiß nicht, was bei Dir wirkt und deshalb ist es umso wichtiger, den Kopf  für verschiedene Möglichkeiten auf zu machen.

Probiere Dich aus, lasse neue Gedanken und Bewegungen zu, merke, dass Du anders denken und handeln kannst!

Im Zeig Dich!-Workshop mischen sich Coaching, Schauspiel und Präsenzübungen. Lerne neue Facetten an Dir kennen, forme sie neu, gestalte Dich neu, erfinde Dich neu!
Das einzige, das Dir dazu fehlt, ist Dir selbst die Erlaubnis zu geben, das zu tun.

    Wer immer macht,
    was er immer macht,
    wird immer machen,
    was er immer macht.

Ich bin  ITler und hatte schon immer einen Nerd und einen Spinner in mir. Mit 16 bin ich schüchtern schwitzend durch die Fußgängerzone gelaufen, weil ich dachte: „Alle starren mich an.“

Heute stehe ich auf den verschiedensten Theaterbühnen und genieße das Starren der Menschen – schwitzen tu‘ ich dort übrigens immer noch (Scheinwerfern sei Dank…)

Dahin zu kommen war für mich ein Prozess, der damit begann „Ja“ zu mir selbst zu sagen. Gibst Du Dir die Erlaubnis, Du selbst zu sein? 

Sagst DU „Ja“ zu Dir? 

Was passiert hier?

Wir gehen intensiv auf die Bereiche ein, die Präsenz ausmachen:

  • Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung
    Weißt du wie du wirkst? In einem sicheren Raum kannst Du es ausprobieren.
    Finde raus, was Du alles ändern kannst, wenn Du nur möchtest.
  • Deine äußere und deine innere Wirkung
    Wie kannst Du Deine Wirkung beeinflussen: Du kannst am Außen arbeiten, aber viel wirkungsvoller ist der Weg von Innen nach Außen. 
  • Körperbewusstsein und Körperanker
    Im Theater nennt man es Rollenarbeit: Deine Emotionen wirken auf Deinen Körper und Dein Körper wirkt auf Deine Emotionen. Nutze Deinen Körper um die innere Rolle wiederzufinden, die Du gerade brauchst.
  • Selbstreflexion und Selbstwirksamkeit
    Reflexion ist nichts anderes als Abstand nehmen um einen besseren Anlaufweg zum Sprung zu haben. Mit ein paar Techniken kommst Du in den Kontakt zu Deinen inneren Ressourcen und gehst los.

Die Mega-Truppe vom

Nächster Workshop: Sonntag 11.8.2019

 

10  Uhr bis 15 Uhr

Im frei.zeit – Raum
Schlosserstraße 20/1
70180 Stuttgart
https://freizeit-raum.de

39,- Euro – max 15 Personen
Buchen per Formular oder einfach an
christoph@kreatives-kreischen.de 
Fragen gern per WhatsApp/Anruf 0175 5338703

Ich freu mich auf Dich!

BUCHE JETZT

Was lernst du hier?

DEin Wissen

um Deine eigenen Fähigkeiten: Dass Du nach vorne treten kannst, wenn Du willst, auch wenn Du mega-nervös bist. 

DEine HALTUNG

Dir selbst und anderen gegenüber. Was hält Dich auf? Der Gedanke, dass die anderen Dich beurteilen?
Genau das ist es: ein Gedanke.
Lass ihn los und los gehts!

DEine Techniken

um im richtigen Moment in die richtige Stimmung zu kommen. Nicht aufgesetzt, sondern in der Sicherheit dass Du es kannst.

DEine Wirkung

wie nehmen Dich andere wahr, und wie kannst Du diese Wahrnehmung beeinflussen.

Dein Ego

Ego kills it all: Dein Stolz, dein Ärger über andere, fällt immer auf Dich selbst zurück. Werden wir es je ganz  los? Nein, aber es zu akzeptieren, ist ein großer Schritt zum Wachstum.

Dein Sein

Übe Dich in Authentizität. Sei Du selbst, egal was passiert. Gib doch einfach zu: ja, ich bin nervös. 
Was soll denn passieren?

WARUM KREISCHEN?

Kreatives Kreischen versteht sich als Erlaubnis zum Kreischen, nicht als Verpflichtung.

In den Workshops/Spiel-Shops erschaffen wir einen geschlossenen Raum, in dem jeder so sein darf wie er ist. Wir machen keine „Kreisch-Übungen“ – aber wenn Dir danach ist, dann kreisch halt mal. 🙂 Lachen ist hier erlaubt – gemeinsam miteinander und gern auch übereinander. 

Und Lachen ist wichtig. Egal ob im Team oder mit Kunden: Habt ihr jemals ein erfolgreiches Geschäftsgespräch erlebt, in dem nicht gelacht wurde?

Christoph

Du möchtest kommen? Hast noch Fragen?
Dann schreib mir christoph@kreative-kreischen,de oder einfach ins Formular hacken: